Cross in Haßloch: Es ging um Pfalz- und Rheinland-Pfalz-Titel

20.02.2017 16:55 von R.Schröder

Am 18. Februar 2017 fanden auf der Haßlocher Pferderennbahn die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Cross statt, so startet der Bericht von Paul Leibrock vom LC Haßloch auf der Homepage der Organisatoren dieser Veranstaltung und man kann sich ein Bild der Meisterschaften machen, auch wenn man leider nicht vor Ort war, vielen Dank an dieser Stelle. Das es schließlich zu 2x Silber auf Landes- und 2x Gold auf Verbandsebene reichte, ist auch ein kleiner Lohn für die Ausrichter. Leibrocks Bericht schließt mit dem Spaß der Läufer für ein abwechslungsreiches und trockenes Geläuf. Weniger erfreulich die fehlende Ergebnisliste (Stand 20.02.17/16:45).

Bericht des LC Haßloch zu den Crossmeisterschaften von RLP und der Pfalz


Emil Leibrock (LC Haßloch) bei seinem Wettkampf - Fotoquelle: LC Haßloch

das war die Vorschau

Auf der Rennbahn in Haßloch finden die Crosslaufmeisterschaften der Pfalz und von Rheinland-Pfalz statt

Rennbahn: Anlage für Wettkämpfe im Rennsport. Das sagt der Duden. Stimmt. Die Anlage besteht im Falle von Haßloch aus Grasgeläuf mit kaum Höhenunterschieden. Die Läufer der Pfalz und Rheinland-Pfalz ermitteln am Samstag auf der dortigen Pferderennbahn ihre Meister 2017 über die Mittel- (ca. 4400 m) und Langstrecke (ca. 9900 m) beginnend bei der Jugend bis hin zu den Senioren 70 plus. Im Jugendbereich ist die Strecke ca. 3300 m lang.

Aus den pfälzischen Läuferhochburgen kommen die "Crosser" nach Haßloch. Das größte Teilnehmerfeld befindet sich auf der Mittelstrecke der Männer, wo es auch um Mannschaftstitel geht. Mit dabei das Team des LC Haßloch. Vielleicht glückt dem Ausrichter hier, die Medaillen im Austragungsort zu belassen. Um 13:45 Uhr beginnen die "Mittelstreckler" und die lange Strecke beschließt mit dem Start um 15:30 Uhr die Meisterschaften.

Ausschreibung und Teilnehmer

Zurück

Zufallsbild

Hussong, Christin © Iris Hensel
Hussong, Christin © Iris Hensel

 

Newsletter

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein um unseren Newsletter zu abonnieren.