4 Deutsche Bestleistungen beim LVP Senioren-Hallensportfest

29.01.2017 15:38 von D. Tisch

Auch in diesem Jahr führte der LVP am 28.01. erfolgreich sein Senioren-Hallensportfest in der Leichtathletikhalle in Ludwigshafen durch. Über 150 Athletinnen und Athleten folgten der Einladung, darunter auch einige ausländische Athletinnen und Athleten.
Gleich 4 neue Deutsche Seniorenbestleistungen (Rekorde) wurden bei hervorragenden Wettkampfbedingungen erreicht. In der W65 konnte Ute Ritte (*1952), LAV Bayer Uerdingen/Dormagen gleich zweimal ihre vor Wochenfrist aufgestellte Bestleistung im Stabhochsprung zuerst von 2,50 m auf 2,51 m und anschließend nochmals auf 2,56 m verbessern. Erstaunlich dabei, dass von ihr alle Sprunghöhen im ersten Versuch überquert wurden. Ebenfalls im Stabhochsprung verbesserte in der W75 Diethild Nix (*1942) vom TV Idstein die bisherige Bestleistung von 1,50 m auf nun 1,81 m.
Fast unbemerkt gestaltete sich der 1500 m Lauf am Ende der Veranstaltung. Markus Zerres (*1961) von der TV Waldstraße Wiesbaden verbesserte in der Alterklasse M55 die Bestleistung auf 4:27,28 min.
Alle weiteren Ergebnisse unter Wettkampfsport/Ergebnisse
Weitere Berichte unter lampis.net und ue30leichtathletik.de

 

Zurück

Zufallsbild

Fehr, Julia ©Iris Hensel
Fehr, Julia ©Iris Hensel

 

Newsletter

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein um unseren Newsletter zu abonnieren.