Aktuelle Informationen aus dem Leistungssport

Ein guter Schluss ziert alles. Nachdem bereits am ersten Wettkampftag der deutschen Meisterschaften U23/U18 in Mönchengladbach die U18-Staffel der StG Nußdorf-Germersheim-Deidesheim mit einem neuen Rheinland-Pfalz-Rekord und der Bronzemedaille über 4x100 m überzeugt hatte, holte Ben Silas Kribelbauer am Schlusstag noch einen doppelt wertvollen Titel in die Pfalz.

DM U23/U18 Mönchengladbach

Am Ende gehörte ihm die Bühne im Haßlocher Stadion bei den Pfalzmeisterschaften der Blockwettkämpfe U16/U14 fast ganz alleine. Die meisten Siegerehrungen waren bereits beendet, etliche Teilnehmer befanden sich schon auf der Heimreise und die anderen Wettkampfstätten waren verwaist, als Philip Kreusch seine letzten Versuche im Hochsprung absolvierte.

Blockwettkämpfe Haßloch 2024

 

Philip Kreusch

Philip Kreusch beim Hochsprung. Foto: Schade

 

Mit dem großen Ziel der Qualifikation für die U18-Europameisterschaft ist Ben Silas Kribelbauer zu den deutschen Meisterschaften nach Mönchengladbach gefahren. Noch vor der Abreise hat der Stabhochspringer vom LAZ Zweibrücken unseren Fragebogen beantwortet.

Steckbrief Ben Silas Kribelbauer

Eine Woche nach den Titelkämpfen der Aktiven ist Mönchengladbach vom 5. bis 7. Juli der Austragungsort der deutschen Meisterschaften in den Altersklassen U23/U18, bei denen 18 Athletinnen und Athleten aus der Pfalz auf der Teilnehmerliste stehen . Mit Ben Silas Kribelbauer darf ein Pfälzer dabei sogar auf die Qualifikation für die U18-Europameisterschaft hoffen.

DM Mönchengladbach U23/U18 Vorschau

Aus pfälzischer Sicht erfolgreich sind die deutschen Meisterschaften in Braunschweig verlaufen, - auch wenn die meisten Siegerinnen nicht mehr in Trikots von LVP-Vereinen angetreten sind. Die Ausnahme bildete Christin Hussong vom LAZ Zweibrücken, auch wenn sie diesmal bis zum letzten Versuch um den Titel zittern musste.

DM Braunschweig 2024

Sportlicher Höhepunkt des Jahres oder letzter großer Leistungstest vor den Olympischen Spielen in Paris: In Braunschweig geht es an diesem Wochenende mit LVP-Beteiligung um die Meistertitel bei den Aktiven.

Vorschau DM Braunschweig

Mit rund 1200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren die Süddeutschen Meisterschaften der U23 und U16 in Koblenz in diesem Jahr sehr gut besucht. Während diese Wettkämpfe für einige Teilnehmer*innen bereits den Jahreshöhepunkt darstellten, waren sie für andere die Generalprobe für die ebenfalls im Stadion Oberwerth stattfindenden Deutschen Meisterschaften U120/U16 Ende Juli.

SDM U23/U16 Koblenz 2024

Im Koblenzer Stadion Oberwerth ermitteln nach den Aktiven und der U18 an diesem Wochenende auch die Leichtathlet*innen der U23 und U16 ihre Süddeutschen Meister. Die Startnummern 659 bis 730 tragen dabei die Teilnehmer*innen des LVP, von denen nach guten Leistungen bei den Pfalzmeisterschaften mit guten Aussichten an den Start gehen.

SDM U23/U16 Vorschau