Aktuelles aus dem Wettkampfsport

Hier finden Sie in unregelmäßigen Abständen neue Informationen, Nachrichten, Wissenswertes oder auch Lustiges aus dem Zusammenhang mit der Leichtathletik in der Pfalz.

Wir freuen uns auch auf Anregungen und Zusendungen an unsere Geschäftsstelle.

Die Leichtathletik-Saison 2022 nimmt immer mehr Fahrt auf. Nach ersten Bezirksmeisterschaften standen vor den anstehenden Pfalzmeisterschaften der U20/U16 in Landau (14.5.) und der Männer, Frauen sowie U18/U14 in Zweibrücken (15.5.) in Haßloch die Titelkämpfe in den Blockwettkämpfen U16/U14 auf dem Programm.

Pfalz-Blockwettkämpfe Hassloch

Am 7. Mai startet der LV-Pfalz in die Sommersaison. Dieses Jahr mit den Blockwettkämpfen in Hassloch - ein wichtiger Termin auch für potentielle Kaderathlet(inn)en.

Sechs Medaillen und weitere vordere Plätze waren die Ausbeute von Athlet*innen aus der Pfalz bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften in Frankfurt.

Süddeutsche Halle Frankfurt

Auf eine große Resonanz bei allen beteiligten Athlet*innen ist das vom Leichtathletikverband Pfalz in Ludwigshafen organisierte Senioren-Hallensportfest gestoßen. Aus Luxemburg, Frankreich und Österreich waren Starter*innen angereist, die mit zwei Weltrekorden, einem Europarekord und drei deutsche Bestleistungen auch sportlich für einige Höhepunkte sorgten.

Senioren-Hallensportfest

Liebe Leichtathletikinteressierte,

aufgrund der Einführung der digitalen Bestenliste hat der Verbandsrat beschlossen, dass das LVP-Jahrbuch in der bisher bekannten, gedruckten Form nicht fortgeführt wird.

Nachfolgend die Meister der Jahre

2020

2021

Topleistungen in den Sprungwettbewerben, Punktverluste gegenüber den normalen Leistungen im Sprint und Hürdenlauf sowie Nachholbedarf im Kugelstoßen. Mit 4843 Punkten und Platz acht hat Cordian Mielczarek vom 1. FC Kaiserslautern den U20-Siebenkampf bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Leverkusen abgeschlossen.

DM Halle Mehrkampf

Das Aufeinandertreffen mit dem Olympiasieger und Weltrekordler Armand Duplantis beim Leichtathletik-Hallenmeeting in Karlsruhe ist für den deutschen Meister Oleg Zernikel (ASV Landau) die nächste sportliche Herausforderung in der Saison 2022.

Hallenmeeting Karlsruhe

Sieben Titel gingen beim Abschluss der Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen an die Starter*innen des LV Pfalz. Mit sechs ersten Plätzen waren die U20-Männer dabei deutlich erfolgreicher.

RLP U20-Halle

Die Hygienevorschriften waren akribisch, doch am Ende hatte sich der große Aufwand der Verantwortlichen des Leichtathletikverbandes Pfalz gelohnt. Auch die Pfalz-Hallenmeisterschaften der Männer und Frauen sowie U18 in Ludwigshafen gingen wie die U20/U16-Titelkämpfe am Tag zuvor trotz Kontrollen der Corona-Impfungen, Schnelltests sowie Maskenpflicht bis zu den Starts zur Zufriedenheit aller Beteiligten über die Bühne, wie auch der LVP-Präsident Thomas Beyerlein in einem ersten Fazit betont: „Ich habe bei Athleten wie bei Betreuern selten so viel Dankbarkeit erlebt.“

Pfalz-Halle M/F/U18 2022