Aktuelle Informationen aus dem Leistungssport

Die Plätze drei, vier und fünf holten Starter aus Vereinen des LVP bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig. Für einen Sieg aus pfälzischer Sicht sorgte Hanna Klein im 3000 m-Lauf der Frauen.

DM Halle Leipzig

Zwei vierte Plätze durch Julian Schlepütz (TSG Grünstadt) und Timo Port (VT Zweibrücken) waren die Höhepunkte aus Sicht des LVP bei den deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen.

Jugend-DM Halle 2022

Im Spätsommer 2021 startete die Initiative „Förderkader“ im Leichtathletikverband Pfalz mit dem Sichtungswettkampf für U16- und U14- Athlet(inn)en in Kaiserslautern.

In der Folge wurden dann 47 junge Sportler(innen) in den Pfälzer Förderkader berufen.

Die Anfangshöhe war jeweils auch die Endstation für die beiden besten Stabhochspringer des ASV Landau bei den Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen. Während Oleg Zernikel mit seinen 5,40 Metern dennoch insgesamt zufrieden war, verwies der bei 5,10 Metern hängen gebliebene Lamin Krubally auf technische Fehler bei seinen Fehlversuchen. Mit Denis Schober (4,80 m) kam auch der Drittplatzierte vom gleichen Verein.

RLP Halle M/F/U16 2022

Der amtierende deutsche Freiluft-Meister und Olympia-Neunte Oleg Zernikel ist am kommenden Wochenende prominentester Starter im Aufgebot des Leichtathletikverbandes Pfalz bei den Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen.

RLP-Halle 2022

Mit drei Athlet*innen ist der Leichtathletikverband Pfalz bei der Wahl der DLV-Leichtathleten des Jahres 2021 unter den jeweils besten zehn Frauen und Männern vertreten.
DLV-Athletenwahl 2021


In einem neuen Trikot wird die Mutterstadterin Samantha Borutta in die kommende WM- und EM-Saison 2022 gehen, nachdem sie erst vor Jahresfrist zum TSV Bayer 04 Leverkusen gewechselt war. Bei der Eintracht Frankfurt folgt sie jetzt auf große Namen wie die zuletzt erfolgreichsten deutschen Hammerwerferinnen Bettina Heidler und Kathrin Klaas und wird von dem ebenfalls neu im Verein tätigen Trainer Michael Deyhle betreut.

Jahresbilanz Samantha Borutta

Sechs Athletinnen und Athleten aus Vereinen des LV Pfalz sind in die DLV-Kader des Jahres 2022 berufen worden, in dem mit der Weltmeisterschaft in Eugene (Oregon/USA) und der Europameisterschaft in München gleich zwei Großereignisse auf dem Programm stehen.

DLV-Kader LV Pfalz

In der Anlage sind die Athleten des LVP, die in den LSB-D-Kader 2021/2022 aufgenommen wurden, aufgeführt.

Der Stabhochspringer Oleg Zernikel vom ASV Landau ist von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit der Sportplakette des Landes ausgezeichnet worden. Insgesamt sechs aktive Spitzensportlerinnen und -sportler sowie vier ehrenamtlich Engagierte haben in der Staatskanzlei die höchste Würdigung des Landes erhalten, die im Bereich des Sports verliehen wird.

Sportplakette Oleg Zernikel

Foto Auszeichnung Oleg Zernikel